SommerNews 2015

News 28.07.2015

 

Hallo‚ Fangemeinde und treuen Anhänger der Monzaguhru Seite…

 

Nun gibt es diese Seite schon seit 2002, vieles hat sich im Laufe der Jahre ge- und verändert. Am Anfang gab es noch an jeder Ecke Monza, Senatoren Rekord und selbst Commodore C Voyage die man ohne Mühe bekommen konnte. Preislich um die 100 Euro. Heute ist da in keinster Weise mehr dran zu denken. Unsere Autos und die wenigen, die Überlebt haben, haben den H-Status inzw. erreicht. Ab und zu tauchen dann auch mal ein paar Schlachtautos auf. Diese werden in der Regel viel zu teuer angeboten und meistens so Schrott, alle guten Teile dementsprechend auch hinüber sind, dass sich der Aufbau nicht lohnt. Meiner Meinung nach, jeder Neuaufbau bei weiten die Grenzen des Wertes unserer Autos überschreitet. Es gibt auch nicht wirklich viele neue Einsteiger in der Scene.

 

Worauf ich hinaus will, ist es heutzutage überhaupt noch sinnvoll, eine Internet-Seite, wie diese, zu erhalten? Wäre Facebook nicht der bessere Weg? Dort bekommt man innerhalb kürzester Zeit viel Informationen. Kann sich in den entsprechenden Gruppen anmelden und Fragen stellen, Antworten bekommen, Meinungen posten. Ich merke dies selbst auf: monzaguhru himself. Wie schnell doch die breite Masse erreicht wird. Dies all kann man sogar vom Handy aus betreiben, ohne irgendwelche zusätzlichen Kosten. Das all sind Gedanken, die mir mehr und mehr durch den Kopf gehen. Die Zeit wird zeigen, die Webseite: Monzaguhru.de bei zu behalten, oder, ob es sinnvoll ist, an dieser Stelle weiter zu machen. Das soll nicht heißen, dass der Monzaguhru verschwindet, sondern sich nur umorientiert. Mit der Zeit gehen, um für euch noch schneller Aktuell zu sein.

 

Das war‘s erst einmal wieder fürs Erste. Genießt das Sommerloch ….

 

Euer Monzaguhru

Zu Besuch beim Guhru_neu

 Peter aus Bünde beim Guhru

 

Boris beim Guhru

© Monzaguhru | Design by: LernVid.com