News 02.09.2017

Lange war es hier auf der Seite eine Baustelle. Nun endlich ist das Forum für alle wieder zugängig. Nutz es , helf dem Guhru dabei es mit spandenen Themen zu füllen .Es ist für jeden auch wenn er keinen Opel fährt ...dann legt mal los euer Monzaguhru...

News 20.08.2017

Heute haben wir die Zeit genutzt um die Internetseite einweing zu aktualisieren.

Folgende Änderungen haben wir gemacht:

- neue Bilder vom Team eingestellt

- Foren etwas überarbeitet

- Facebook-Verlinkungen aktualisiert

- WDR Beitrag ist wieder online

 

Geplante Änderungen:

- Freut euch wir wollen das Forum komplett neu aufbauen und zum leben erwecken

- Bilder der letzten Treffen hochladen

  (Wir suchen noch Bilder von den Treffen von 2015, 2016, 2017 bitte per Mail an uns senden)

- gesamte überarbeitung des Layouts

Nach langer Zeit meldet sich der Monzaguhru zurück !!!!

Zurück ja zum Anfang zu den Dingen die mir wichtig sind. Durch andere Projekte habe ich die Seite etwas vernachlässigt aber nun gibt es endlich wieder News vom Guhru. Nachdem das Jahr krankheitlich nicht so gut angefangen hat geht es mir soweit ganz gut wieder. Wie einige von euch mitbekommen haben ist das Projekt L-Team mit Peter Ludolf gestorben da er ohne Erklärung uns einfach verlassen hat. Nadine und Ich sind aber weiter in der Öffentlichkeit und auf Facebook unter : Das L-Team by Dirk und Nadine zu finden und arbeiten an einigen Projekten obs was wird wird die Zeit zeigen.

2017 ist es endlich wieder soweit der Termin für den Tag der offenen Tanke steht fest und wird auch durchgezogen siehe Termine. Wir würden uns freuen einige von euch begrüßen zu dürfen. Das Monzaguhrutreffen wird sehr wahrscheinlich ein Jahr aussetzen da in Wüllen die Gastwirtschaft immer noch geschlossen ist.

Zur Zeit hat sich viel Arbeit auf der Tanke angesammelt da einige Schlachtfahrzeuge den Weg nach Metelen gefunden haben um hier und da jemand zu helfen der Teile braucht. Und es ja auf dem Markt nicht ganz so gut mit der Ersatzteilversorgung aussieht. Ja erwähnenswert wäre das 2017 der B Senator endlich H-Fähig ist schwer vorstellbar da wir ja doch einige von denen verheitzt haben. Aber bei unserem Monza-Senator Modellen war es ja nicht anders früher im Alltag gefahren jetzt nur noch bei schönem Wetter…

 

Schaut immer mal wieder auf Facebook : monzaguhru himself vorbei da gibt es immer die aktuellsten Dinge vom Guhru

 

Es grüßt euch von der heiligen Tanke euer Monzaguhru in alter neuer Frische…

Tag der offen Tür beim Monzaguhru

Nach langer Zeit werden die Türen der heiligen Tanke 2017 wieder einmal geöffnet. Und zwar am Sonntag den 14.05 ab 11 Uhr Jeder kann vorbei schauen und mit uns einen gemütlichen Tag verbringen. Für Verflegung solltet ihr selbst sorgen der Grill steht bereit und evt euch eine Sitzgelegenheit mitbringen. Wir freuen uns über eueren Besuch…

Monzguhru Treffen 2016

Monzguhru Treffen 2016 trotz Gaststätten Insolvenz in letzter Minute ein Erfolg. Das 16 te Treffen wird wohl in die Geschichte eingehen. 3 Tage vor dem Event hat die Gaststätte zugemacht. Obwohl noch 14 Tage vorher alles noch klar war .Dank des alten Wirtes und Hilfe von vielen anderen war es möglich auf die schnelle noch Getränke  einen Dönerstand und einen Toilettenwagen zu bekommen. Wie gewohnt startete um 9 Uhr das Event und Roland und der Herm waren natürlich die ersten die wir begrüßen durften. Der Platz füllte sich gut und das Wetter spielte auch mit. Gegen Mittag haben 80 Auto dann doch den weg zum Guhru gefunden. Wie in jedem Jahr gab es zur Begrüßung am Eingang von den Sponsoren gut gefüllte Werbetaschen .Leider konnte der Feuerwehrblitz von mir nicht wie gewohnt an seiner Stelle stehen da die roten Kennzeichen in der Nacht von Freitag auf Samstag entwendet wurden. Dennoch ein gelungenes Treffen wofür ich mich auch nochmal an die treuen Anhänger vom Monzaguhru bedanken möchte. Sie wissen wo das einzig wahre Monza-Senator-Commodore und Rekord Treffen statt  findet und wem sie die Treue halten.

Hier mal ein Zitat von Dirk Lohmann welches ich nicht besser hätte schreiben können :

 

Aber all die Querelen um eine gewissen Person in der Senator-Monza Szene sind mir zu müßig...um überhaupt einen weiteren Kommentar zu dem Gebaren dieser abzugeben..am Besten einfach vereinsamen lassen und ignorieren. Die echte Enthusiasten-Szene braucht solche fachlich unqualifizierten Selbstdarsteller nicht.

Brauchen tun wir : Macher!...Leute die es einfach tun und nicht nur ..vermeintlich..schlau rumreden.

 

Im August gibt es dann nach langer Auszeit wieder einen Tag der offenen Tür auf der heiligen Tanke .Der Termin wird dann noch bekannt gegeben.

 

Bis dann euer monzaguhru….

Herbst 2015

Nach einer längeren Pause gibt es wieder Neuigkeiten vom Monzaguhru. Es fehlte mir die Zeit dazu. Nun aber werde ich euch berichten, was es neues gibt.

Auf Facebook habe ich es schon gepostet:  „Monzaguhrutreffen 2016“, ob es weiter gehen soll. Der alte Standort, am Gasthaus Schulte in Ahaus, hat den Besitzer gewechselt und wurde komplett umgebaut. Der neue Besitzer wusste nichts von dieser Traditionsveranstaltung, dass es hier seid 15 Jahren dieses Treffen gab. Einen Aufruf, für einen neuen Standort, habe ich in die Wege geleitet und auch Verhandelungen am alten Standort aufgenommen. In Kürze wird es sich entscheiden, ob es ein Treffen 2016 gibt.

In eigener Sache habe ich mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Peter Ludolf konzentriert und sein Managent übernommen. Da steht natürlich viel Arbeit an, die auch sehr viel Spaß macht. Es werden Türen geöffnet, die für mich als Privatperson nicht möglich gewesen wären. Das heisst nicht, das der Monzaguhru nach wie vor für seine treuen Anhänger da ist, bzw. für die wenigen die noch Ihren Monza Senator Commo oder Rekord fahren. Da es ja wirklich fast keine Neuzugänge in der Scene gibt und es wirklich sehr ruhig um die Erhaltung dieser Modelle geworden ist.

Desweiteren bin ich selbst auch nicht wirklich glücklich darüber, dass es bis jetzt mal wieder keine Fotos vom Treffen 2015 hier auf der Seite gibt. Team mäßig kann ich nur sagen das ich allein da stehe, keiner mehr bereit ist, an dem was der monzaguhru macht, teil zu nehmen. Da ich immer für alles offen bin, würde ich mich sehr freuen, wenn sich jemand finden lässt, hier auf freiwilliger Basis einzusteigen. So z. B. als Fotograf oder als Helfer auf dem Treffen. Ja auch als Kamermann für den Monzaguhru tätig zu sein. Allein macht es wirklich keinen Spaß und von außen kommt in keinster weise mal ein Lob, bzw ein Dankeschön für die ganzjährige Arbeit hier auf der Home/Facebook/Forum. Es scheint wirklich allen gleichgültig zu sein. Auch das Gästebuch würde sich über Einträge freuen.

Das wars auch schon wieder, dem Monzaguhru Junior geht es gut. 5 Monate ist er jetzt schon alt.

Grüße, der Monzaguhru

 

 

SommerNews 2015

News 28.07.2015

 

Hallo‚ Fangemeinde und treuen Anhänger der Monzaguhru Seite…

 

Nun gibt es diese Seite schon seit 2002, vieles hat sich im Laufe der Jahre ge- und verändert. Am Anfang gab es noch an jeder Ecke Monza, Senatoren Rekord und selbst Commodore C Voyage die man ohne Mühe bekommen konnte. Preislich um die 100 Euro. Heute ist da in keinster Weise mehr dran zu denken. Unsere Autos und die wenigen, die Überlebt haben, haben den H-Status inzw. erreicht. Ab und zu tauchen dann auch mal ein paar Schlachtautos auf. Diese werden in der Regel viel zu teuer angeboten und meistens so Schrott, alle guten Teile dementsprechend auch hinüber sind, dass sich der Aufbau nicht lohnt. Meiner Meinung nach, jeder Neuaufbau bei weiten die Grenzen des Wertes unserer Autos überschreitet. Es gibt auch nicht wirklich viele neue Einsteiger in der Scene.

 

Worauf ich hinaus will, ist es heutzutage überhaupt noch sinnvoll, eine Internet-Seite, wie diese, zu erhalten? Wäre Facebook nicht der bessere Weg? Dort bekommt man innerhalb kürzester Zeit viel Informationen. Kann sich in den entsprechenden Gruppen anmelden und Fragen stellen, Antworten bekommen, Meinungen posten. Ich merke dies selbst auf: monzaguhru himself. Wie schnell doch die breite Masse erreicht wird. Dies all kann man sogar vom Handy aus betreiben, ohne irgendwelche zusätzlichen Kosten. Das all sind Gedanken, die mir mehr und mehr durch den Kopf gehen. Die Zeit wird zeigen, die Webseite: Monzaguhru.de bei zu behalten, oder, ob es sinnvoll ist, an dieser Stelle weiter zu machen. Das soll nicht heißen, dass der Monzaguhru verschwindet, sondern sich nur umorientiert. Mit der Zeit gehen, um für euch noch schneller Aktuell zu sein.

 

Das war‘s erst einmal wieder fürs Erste. Genießt das Sommerloch ….

 

Euer Monzaguhru

Neues nach dem Treffen 2015

 

NEWS 08.06.2015

 

Hallo Monzaguhru Fangemeinde …


Nun ist schon wieder etwas Zeit ins Lande vergangen und höchste Zeit mal ein paar Neuigkeiten zu erzählen.

 
Das Monzaguhrutreffen 2015 ist gelaufen, persönlich bin ich echt zufrieden und auch mit der reichlichen Anzahl von Besucher. Wir haben uns im Vorfeld ja auch sehr viel Mühe gemacht, um das Jubiläumstreffen vorzubereiten. Euch mit einer prall gefüllten Sponsoren Tasche zu begrüßen und auch für euch, den Peter Ludolf den ganzen Tag vorort gehabt. Wie ich finde, ein sehr gelungenes Gesamtpaket und es war für jeden etwas dabei.


In eigener Sache möchte ich nochmal erwähnen: Mir reichen 100-150 Fahrzeuge am Platz, größer muss das Treffen nicht sein. Leider ist es seit vielen Jahren so, dass die Besucher meistens Mittags um 14.00 Uhr schon wieder die Heimreise antreten und der Platz schlagartig sich lehrt. Das ist natürlich sehr traurig, da viele Zuschauer erst nachmittags vorbei kommen und einen leeren Platz vor finden. Mein Aufruf für 2016: „Bringt etwas mehr Zeit mit“! Gerade dann besteht auch noch Nachmittags die Möglichkeit intensive Benzin Gespräche zu führen. Fotos vom Treffen wird es auch in Kürze hier auf der Home geben. Einen Bericht gibt es jetzt schon bei uns im Forum.

 
Die schönste Neuigkeit ist die: „Ein Monzaguhru Junior ist geboren. Am 26.05 2015 um 3.51 Uhr. 3610 Gramm und 51 cm groß. Leon sein Name und Papas ganzer Stolz.“

 
Das war‘s dann auch erstmal wieder.

Grüße an alle, die mich kennen.

 

Euer Monzaguhru mit Frau Nadine, Leon , Laura und Loreen.

NEWS April 2015

News 3.04.2015

 

Hallo Monzaguhrus Fangemeinde,

für alle, die immer fleißig meine Home besuchen, möchte ich euch wieder ein paar News mitteilen.Dieser Monat war in allen Dingen erfolgreich. Über 1250 Userklicks das spricht doch für sich und zeigt, dass die Seite immer noch aktuell ist. Das gleiche gilt auch fürs Forum und natürlich Facebook, wo wir sehr stark vertreten sind.

Für die, die es noch nicht wussten, der Guhru hat geheiratet. Das am Freitag den 13ten März, ein gutes Omen und hoffe, für den Rest des irdischen Daseins mit meiner Frau verbringen zu dürfen.

Das Monzaguhrutreffen 2015 rückt immer näher. Dieses Jahr als Jubiläumstreffen, zum 15ten male. Jede Menge Sponsoren haben dafür gesorgt, euch viele Produktproben in die alt bekannte Fluid-Tasche zu packen.

Hier Link dazu: http://monzaguhru.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=548

Als Highlight wird mein Freund Peter Ludolf den ganzen Tag Vorort sein, fleißig Rede & Antwort und natürlich Autogramme geben. Wenn das nicht mal ein Anreiz ist, dieses einzigartige Treffen zu besuchen. Wir freuen uns darauf, mit euch einen schönen Tag zu verbringen.

Hier noch eine kleine Video Botschaft an alle da draußen. Hört auf Peters Wort und kommt vorbei…

 

 

Euer Monzaguhru mit Monzaguhrufrau

 

 

 

 

P.S.:

Die Monzaguhru IG hatte eine Einladung zur Milano Autoclassica nach Mailand, Italien erhalten. Der Forumsmoderator „Gentleman-Driver“ nahm sie wahr und hat 3 sehr tolle Berichte a) Ein Reisebericht, b) Sein Besuch der Veranstaltung und c) Mit dem Opel Monza in Monza auf dem Autodromo di Monza verfasst. Schaut im Forum vorbei, Rubrik: „Berichte & Bilder“.

Treffen 2014 Bilder online

News 14.03.2015

 

Hallo liebe Seitenbesucher,


nun ist es uns endlich gelungen, die Bilder vom Treffen am 18. Mai 2014 online zu stellen.

 

Klaus macht einen Kurztrip nach Monza zur AutoClassica und hat dazu einen Bericht im Forum verfasst.

Den Bericht könnt ihr hier lesen.

 

Viele Grüße, Euer Monzaguhru

News 6.1.2015

News 6.02.2015

 

Hallo liebe Monzaguhru Fangemeinde,

 

wie ihr Alle mitbekommen habt, stockt es zurzeit gewaltig auf der Seite. Viel Arbeit, die noch gemacht werden muss, konnte bis jetzt durch fehlenden & fähigen Webmaster nicht erledigt werden. Wir bleiben am Ball und versuchen jemanden zu finden, der dies mit Herz und Seele erfüllen kann .Aktuelle Infos vom Monzaguhru gibt es daher auch immer auf Facebook.

 

Auf der heiligen Tanke tut sich zur Zeit einiges . Da wir fleißig umbauen, denn im Mai kommt ein kleiner Monzaguhru Nachfolger zur Welt. Mein Freund Peter Ludolf ist daher hier, um mich bei dem Projekt zu unterstützen. Es wird und das, was bis jetzt geschafft wurde, kann sich sehen lassen.

 

Die Vorbereitungen fürs 15te Monzaguhru-Jubiläums-Treffen 2015 laufen auf Hochtouren. Viele Firmen haben sich bereit erklärt, fürs Treffen etwas zu sponsorn. Dann lassen wir uns mal überraschen, was Alles so in den Taschen dieses Jahr zu finden ist. Vorabinfo darüber gibt es schon, im Forum. Auch einen Nostalgie-Bericht aus 2005! Wer findet sich oder sein Fahrzeug dort wieder?

 

Das wars dann auch schon wieder. Bleibt dem Guhru und dem Team treu, schaut immer wieder rein. Das Gästebuch dürft ihr auch benutzen. So ein neuer Eintrag tut manchmal gut….

 

Euer Monzaguhru

15.12.2014

News 15.12.2014

 

Hallo Ihr treuen Guhru Anhänger ,

 

die letzten News sind schon ziemlich lange her, höchste Zeit Euch auf den neusten Stand der Dinge zu bringen.

 

Unser letzter Webmaster, der Sören, hat uns ziemlich viel Schaden auf der Seite zugefügt. All seine Versprechen, sich um die Seite zu kümmern, einschliesslich Terminzusagen, einfach nur leere Versprechungen und nichts von all dem eingehalten. Geld im Voraus kassiert, sehr wenig bis nichts zu machen, uns hinhalten, sogar belügen und sich dann einfach nicht mehr melden, hat uns veranlasst, ihm, bzw. seinem Vater weil er nicht anwesend war, einen persönlichen Besuch abzustatten. Als Trotzreaktion hieraus hat er auf der Page Pornoseiten in Links so raffiniert eingebaut, das nur ein professioneller Betrieb das Problem hat lösen können. Genug damit, es soll ja positiv voran gehen. Wir haben daraus gelernt und mit den möchte gern Webmastern abgeschlossen. Zur Zeit haben wir profesionelle Hilfe für die Home, damit endlich das alles was liegengeblieben ist aufgearbeitet wird.

 

2015 steht vor der Tür und wie heißt es so schön: „Neues Jahr neue Taten!“

 

Wer es mitbekommen hat, der Monzaguhru hatte Besuch vom Peter (Peter Ludolf, die 4 Brüder vom Schrottplatz, DMAX ) und mit ihm 8 tolle Tage verbracht. Demächst gibt’s auch eine Foto-Reihe, von dem, was wir so alles hier auf der heiligen Tanke und Umgebung angestellt haben. Es war eine schöne Zeit und an Peter: „Wir haben dich so lieb gewonnen, du bist einfach einmalig“. Ein Folgebesuch steht auch schon auf dem Program…

 

Nun ist es Zeit sich auf Weihnachten vorzubereiten, es ist ja nicht mehr lange hin. Das Monzaguhruteam und der Guhru himself wünschen Euch besinnliche Feiertage, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2015. Mögen all Eure Vorsätze für das neue Jahr in Erfüllung gehen.

 

Grüße an Alle da draußen Euer Monzaguhru.

News 21.10.2014

News 13.10.2014

 

 

Hallo Ihr treuen Guhruanhänger,

 

der Herbst ist da, die bunten Blätter fallen und der Guhru hat ein paar Worte an Euch da draußen.

So langsam sind auch alle Treffen vorbei. Zeit, um Eure Autos für den Winterschlaf vorzubereiten oder so zu konservieren, das man sie bedenkenlos ganzjährig fahren kann .

 

Das Monzaguhruteam war diese Jahr zum ersten mal, ehrenamtlich, als Streckenposten in Holland auf der Hellendorn Ralley unterwegs, mit anschließendem Besuch im Fahrerlager. Ein schöner Tag, der unvergessen bleibt. Desweiterenbesuchte der Guhru das Treffen von Droge und Droge Vorort. Viele bekannte Gesichter, jede Menger schöner Autos und die Hamburger waren der Hit. Allein deswegen lohnt es sich dieses Top-Treffen zu besuchen.

 

Besuch beim Guhru steht an. Der Moderator, alias Gentleman-Driver, vom Forum wird sich auf die Reise machen und auf der heiligen Tanke ein paar Tage verweilen. Natürlich die Camera im Gepäck um Augenblicke, Momente & Emotionen festzuhalten, die wir Euch, im Forum, wieder mit geilen Bildern und Berichten präsentieren.

 

In eigener Team Sache.

Wir suchen immer noch jemanden, der fürs Team als Cameramann tätig sein möchte. Wie Ihr alle gemerkt habt, gibt es immer noch kein Video vom Treffen 2014. Das Material ist mittlerweile da, aber den Zusammenschnitt…genau so wie von der Helledorn Rallye.

Die Bilder vom Treffen 2014 sind auch da. Vielleicht schafft es ja mal der Webmaster, sie reinzusetzen.

Gesucht wird auch jemand, der uns Flyer fürs Treffen 2015 machen kann .

Alles Baustellen, an denen schon lange daran gearbeitet wird, jedoch bis jetzt ohne Erfolg.

 

Nehmt es nicht übel, besucht trotzdem die Seite. Wir versuchen alles mögliche, um endlich wieder eine klare Line auf der Home reinzubekommen.

 

Es grüßt der Mann von der Tanke.

 

Euer Monzaguhru

 

News 25.09.2014

Neue Fotos auf der Seite !!

Hurra die Limonator Fotos sind daCool

Es wurden so eben neue Fotos auf der Seite vom Limonator eingestellt.
Diese sind unter Fotogalerie →Limonator zu finden.

MfG Das Team von Monzaguhru.de.

Lasst uns ein Like da auf unseren Seiten:

-Facebook Monzaguhru Himself.
-Facebook Monzaguhru IG.

News 20.08.2014

Auch die schönste Urlaubs Zeit geht mal zu Ende.

 

Es wird Zeit für Neues! Zeit um endlich monzaguhru.de wieder auf Vordermann zu bringen. Den Jahresanfang haben wir mit voller Hoffnung begonnen, einen würdigen Webmastergefunden zu haben, der meine/unsere Interessen ernst nimmt. Da zu sein, um wirklich schnell Probleme zu lösen, Neues zu schaffen! Der Anfang erschien echt hoffnungsvoll. Vieles  wurde begonnen / zu verändern, Neues zu designen, der richtige Weg, um mit der Zeit zu gehen. Aktuell zu sein. Aber genau so schnell wie begonnen, wurde auch das Meiste nicht fertig gestellt. Eine Zumutung für jeden Besucher der Homepage / des Forums. Die Einsicht blieb völlig aus, sondern die Schuld wurde auf Andere bzw. Gott und die Welt verteilt. Dies konnte und wollte ich nicht länger hinnehmen und da der Guhru immer noch Chef hier ist, habe ich beschlossen, die bezahlte Zusammenarbeit zu beenden.

 

Nun ist es mir gelungen, einen würdigen Nachfolger für das Team zu finden und den Webmaster Sessel, im Team, neu zu besetzten. Er hat mich durch sein Können, seine Erreichbarkeit davon überzeugt, dass genau er der richtige für die u.a. Problemaufbereitung ist.

Willkommen Sören (Siehe Rubrik: „Team“, dort hat er sich schon mal vorgestellt)

 

Das Team hat beschlossen, das markenoffene Youngtimer-Treffen zu verschieben, da das Treffen in Herten genau auf dem gleichen Tag statt findet. Desweiteren ist bei uns im Nachbardorf ein großes VW Treffen. Schade, doch das Risiko ist zu groß, allein da zu stehen. Nimmt es uns nicht übel, wir werden dann den neuen Termin hier bekannt geben.

 

Am 19.09 ist das Monzaguhru-Team wieder ehrenamtlich unterwegs. In Hellendorn findet eine Rallye statt. Dort sind wir als Helfer eingesetzt.

 

Das war‘s dann auch wieder.

 

Euer Monzaguhru

 

P.S.:

Im Mai pilgerte der Moderator zum Guhru . Bei seinem Besuch ließ der Guhru es sich nicht nehmen dem Moderator nicht alltägliche irdische Sammlungen aus seiner Region zu zeigen. Hierzu gibt es im  Forum einen so aussergewöhnlichen Bericht , dass dieser in 11 Tagen mehr als 6.000 Forenzugriffe brachte, weil ein so grosses Interesse daran besteht.

Urlaubsankündigung

So liebe Leute,

 


Monzaguhru.de geht nun in die Sommerpause. Wir wünschen allen eine erholsame Zeit. Nach der Sommerpause geht es direkt weiter.
Liebe Grüße
das Team von Monzaguhru.de

26. Juni. 2014

Zeiten ändern sich !

 

Hallo ihr treuen User von monzaguhru.de

 

Sicherlich wartet ihr schon lange auf die Bilder/ Video vom Treffen 2014. Leider gibt es interne Schwierigkeiten,  dies in die Tat umzusetzen. Da der Guhru hierfür auf Hilfe angewiesen ist, kann er nur hoffen, dass zu dem Thema endlich eine Endlösung gefunden wird. Wir arbeiten eifrig daran!

Die Seite soll allen Spaß machen und nicht mir andauernd Kopfschmerzen bereiten. Es ist wirklich schade, wenn man seine Zeit damit verbringt, sich um Dinge zu kümmern, wofür eigentlich andere zuständig sind. Das wird auch Konsequenzen haben. Mehr dazu in Kürze.

 

Der Sommer steht vor der Tür und wenn nicht jetzt, wann sonst, mit unseren Oldies, Treffen anfahren. Veranstaltungen gibt es ja wirklich reichlich und wie ich persönlich finde, wird es von Jahr zu Jahr mehr. Ein Lob an Alle, die solche Treffen auf die Beine stellen (da kann ich aus Jahrzehnte langer Erfahrung wirklich mitsprechen) .

 

Zur Zeit sind wir auch viel auf Facebook unterwegs. Ich denke, diese Plattform gibt uns die Möglichkeit noch mehr Leute zu erreichen. Schaut doch mal auf: monzaguhru himself oder Monzaguhru IG Forum vorbei. Hier gibt es von uns wirklich täglicheNeuigkeiten, ganz um die Oldis. Mit Sicherheit ist da für Jeden etwas dabei.

 

Ihr hört vom Guhru sobald es hier Neuigkeiten gibt.

 

Bis dann, der Mann von der heiligen Tanke & sein Team.

24.Mai.2014

 

Monzaguhrutreffen 2014 ist Geschichte. Ein voller Erfolg bei richtig herrlichem Wetter.

Über 100 Fahrzeuge pilgerten zum Guhru, um dort zu zeigen, wie schön alt sein kann.

Das zeigt dem Guhru und seinem Team, dass sich die ganze Arbeit und Mühe lohnt, so ein Treffen zu organisieren.

 

Wir sagen herzlichen Dank an Alle die da waren, uns die Treue halten und besonders an die, die dieses Jahr zum ersten mal Vorort waren.

 

Einen grossen bebilderten Bericht findet ihr in Kürze hier bei uns im Forum. Der Anfang dazu ist bereits gemacht und wird kontinuierlich vom Moderator erweitert. Bilder & Video gibt es dann auch bald auf der Home zu sehen.

 

Nach einer kurzen Pause stehen nun die Vorbereitungen für das erste markenoffene Youngtimer-Treffen im September an. Wir sind echt gespannt, wie so ein Treffen angenommen wird.

 

Da das Team vollzählig anwesend war ,haben wir die Chance genutzt, neue Fotos zu machen. Schaut doch einfach mal in die Rubrik: Team.

 

Genug für heute.

 

Grüße euer Guhru

24. April 2014

Ein paar Zeilen für Euch da draußen.

 

Endlich hat die bessere Jahreszeit begonnen und dies sollte einen doch positiver einstellen.

Alle Vorbereitungen für das Treffen laufen auf vollen Touren. Bereits letztes Jahr hat unserer Sponsor: Wulff-Hodt, Fluid Film“ Werbegeschenke

zur Verfügung gestellt, so auch dieses Jahr wieder. Die werden an der Einfahrt zum Parkplatz den Teilnehmern als Begrüssungsgeschenk überreicht.

Treue Besucher wissen es, ein Startgeld ist zu entrichten. Das Gute, es bleibt auch 2014 bei 7,- € / Fahrzeug. Dies wird jedoch benötigt,

um so ein Treffen auf die Beine stellen zu können.

Wir, der Monzaguhru und sein Team erwarten euch, hoffen auf gutes Wetter und einen gelungen Tag.

 

Mein Besuch auf der Techno-Classica 2014, Essen, hat sich trotz sehr langer Parkplatzsuche und einem Eintrittsgeld von 25 Euro gelohnt.

Hier nutze der Guhru wieder die Zeit, um Kontakte zu pflegen. Mit Peter von P.S Autoteile hatten wir etwas Spaß.

Mit Edeltraut Tuning etwas zu Plaudern und bei Pepe einen Kaffee abholen . Hilmar mal in die Arme zu nehmen und zu guter letzt

persönlich bei unseren Hauptsponsor: www.Hodt .de   Detlef Wulff-Hodt vorbei zu schauen.

Ein schöner Tag. Die Fotos dazu findet ihr in der Fotogalerie, schaut einfach mal rein.

 

Es gibt auch was Neues!

Der Monzaguhru und sein Moderator gehen mit der Zeit und wir möchten noch vielfältiger /aktueller sein. Das heißt für Euch:

Wir beschlossen, auf Facebook: „Monzaguhru IG Forum einzurichten. Für alle, die den schnellen Weg zum Guhru suchen,

gibt es dort immer das Neuste, was im Forum passiert. Wie wir mit Freude sehen, wird dies bereits sehr gut angenommen.

Schaut auch dort mal vorbei.

 

So, genug geschrieben. Wir sehen uns dann zum Monzaguhru-Treffen am 18.5. ab 9.00Uhr.

 

Wir freuen uns auf Euch.

 

Euer Guhru und sein Team.

 

News 26.März.2014

Kurz News 23.03.2014

 

So, nun ist es endlich soweit am 28.03 findet endlich die Techno-Classica statt. Der Guhru wird dann auch da sein und hofft doch einige Bekannte zu treffen. Sollte jemand Lust haben mit dem Guhru dort hin zu pilgern, einfach bitte melden. Das erste Opeltreffen in diesem Jahr hat der Guhru auch schon besucht. Die Grafschafter Opelfreunde haben eingeladen und ein fürs erste mal organisiertes Treffen wirklich gut. Macht weiter so. Noch mal zur Erinnerung Monzaguhrutreffen 2014  findet dann im Mai statt. Kommt alle .

 

In kürze gibt es dann ausführliche News.

 

Grüße der Monzaguhru

10. Februar 2014

Hallo ihr treuen Leser der Guhru News….

 

Nun ist schon Februar und der Winter lässt immer noch auf sich warten. Ist nicht so schlimm, da kann noch eine Menge erledigt werden, die man sonst um diese Jahreszeit gar nicht hätte in Angriff nehmen können.

 

Wie ihr bestimmt seht, tut sich so einiges auf der Webseite. Wir probieren zum Teil einige neue Sachen aus, um die Seite noch besser & aktueller zu gestalten.

Ja, mit unseren neuen Webmaster, so denke ich, haben wir jemand gefunden, der frischen Wind bringt und auch malEigeninitiative zeigt. Die Entscheidung für Kenje ist der richtige Weg.

 

Auch in Sachen Facebook monzaguhru.de bin ich sehr zufrieden. Auch hier solltet ihr öfter mal vorbeinschauen, es lohnt sich.

 

Weiter gibt es zu berichten, unsere Nachbarn in Holland, die haben das Oldtimeralter auf 40zig Jahre herauf gesetzt. Im Internet stehen das all die Monza, Senatoren, Rekord, die nun hier wieder auf unseren Marktplätzen zu finden sind. Es gab mal eine Zeit, indem jeder 25 Jahre alte Wagen sofort nach Holland geholt wurde. Ab dem Alter konnte Steuerbefreit gefahren werden. Dann wollte die Regierung das Alter auf 30zig Jahre anheben. Lauter Protest von Oldtimerbesitzern und Verbände brach los. Uneinsichtigkeit, gepaart mit Sturheit derer veranlasste die Regierung, kurzer Hand das Alter auf 40zig ab 01.01.2014 anzuheben. Derjenige, der das veranlasste sitzt nicht mehr auf seinem Stuhl, so die Nachricht. Nur wem hilft es? Hoffen wir mal , das wir in Deutschland noch lange mit der 30 Jahr Grenze zum Oldtimer leben dürfen und uns im Rahmen der EU-Anpassung nicht gleiches widerfährt.

 

Das wars für heute, Euer Monzaguhru und sein Team Lächelnd

01. Januar 2014

Willkommen im Jahr 2014,

 

mögen alle eure Wünsche in Erfüllung gehen.

 

 

Neues Jahr, neues monzaguhru.de..

 

Es gibt, ab sofort, einen neuen Webmaster. Die Zusammenarbeit mit Joachim habe ich beendet. Ich wurde das Gefühl nicht los auf der Stelle zu stehen.

Unserer Neuer ist gar nicht so neu. Kenje, unser ewiger Praktikant, wagt es, die Seite zu leiten und wie ihr sehen könnt, hat sich ja schon etwas getan.

 Der Guhru will mit der Zeit gehen und da ist auch mal eine Veränderung angebracht. Wir werden sehen, wohin der Weg im Jahr 2014 geht, das Beste zu geben,

die Seite noch besser zu gestalten.

 

Ein kleiner „Rückblick 2013“ vom Guhru himself.

 

Nicht alles was ich mir gewünscht habe, ist so gelaufen wie es sollte. Es ist wirklich nicht immer einfach, Alles & Allen gerecht zu machen. Da kann es durchaus sein, dass das ein oder andere doch mal zu kurz kommt

und vom Guhru auch einmal vergessen wird. Es gibt auch hinter dem Guhru einen Menschen, seine Familie, die an erster Stelle steht. Diese möchte auch versorgt werden!Hier gibt es auch Probleme,

die anfallen und gelöst werden müssen. Manchmal trügt der Schein nach draußen und wenn man auf der heiligen Tanke steht, wird einem gar nicht so bewusst, wie viel Liebe und Arbeit hier reingesteckt wurde.

Jeder Cent, der übrig ist, trägt dazu bei, die monzaguhru IG am Leben zu erhalten. Das bedeutet auch, nur weil hier viel herrum steht, heißt es nicht gleich: „Reichtum“. Nur durch harte Arbeit und an den Glauben

an sein Hobby, kann man überleben. Sonst wäre eine einfache Mietwohnung  wesendlich leichter.

Für die die es nicht wissen, der Guhru ist alleinerziehender Vater von 2 Mädels. Da ist es wirklich nicht einfach, finanziell über die Runden zu kommen, zumal, wenn man auf Hilfe vom Amt angewiesen ist.

Desto schlimmer finde ich, wenn wir: die monzaguhru IG, helfen wollen, unsere Teile zum Selbstkostenpreis weitergeben, dann immer dieses ewige „Verhandeln-„ und geht’s „noch billiger-Tour“.

Die Lieblingsfrage: „Ist da schon Porto mit drin?“ Denkt mal darüber nach!!!! Dann wäre auch noch zu erwähnen, wir werden uns vornehmen, keine zig e-mails für irgendwelche Teileanfragen zu beantworten.

 Entweder, es wird gebraucht oder nicht. Es kann durchaus sein, dass das gesuchte Teile schon 28-35 Jahre alt ist und seit Jahren eingelagert ist. Seit froh, das es überhaupt dann noch bei uns zu finden ist,

weil bei Opel könnt ihr lange suchen.

 

2014 in der Schnellübersicht:

 

  •  Neuer Webmaster,
  • Techno Classica – Essen,
  •  Monzaguhru-Treffen im Mai,
  •  Markenoffenes Monzaguhru-Treffen im September.

 

Da kommt sicherlich noch so einiges hinzu.

 

Nach langen überlegen habe ich beschlossen 2 neue / alte Bekannte ins Team zu holen. Sie sind schon lange im Hintergrund für monzaguhru.de tätig.

Zwehn und Mark werden sie genannt, natürlich beides Monza-Fahrer. Sie fahren durch ganz Deutschland um die letzten vergessenen Boliden abzuholen.

Daher haben sie auch einen Platz im Team verdient.

 

Guhru sagt: „Genug gesagt, lasst uns das Jahr erst einmal beginnen!“

 

Der Monzaguhru, sein Team wünschen Euch allen eine beulenfreie Saison 2014 und wünschen uns, das wir uns dann im Mai alle sehen.

 

News 23. Dezember 2013

Weinnachten 2013

 

Nun ist es soweit, Heiligabend steht vor der Tür und das Christkind kann kommen. Ich hoffe, ihr lasst euch alle reichlich beschenken und das ihr die Feiertage gut übersteht.

 

Da das Jahr nun zu Ende geht, wird es hier in kürze einen Jahresrückblick / Vorschau 2014  in den News geben. Da sind ein paar Dinge, die mal gesagt werden müssen und was sich auf monzaguhru.de ändert.

 

Vom ganzen Team frohe Weihnachten.

 

Monzaguhru himself, Forumsmoderator Klaus, Parkplatz Achim, Praktikant Kenje und viel mehr, zu guter letzt die einzige Frau im Team: Facebookleitung  Jacqueline

News 03. Dezember 2013

Die Weihnachtszeit hat begonnen und es ist gar nicht so die Zeit vom Guhru. Aber egal, da muss man durch. Das Jahr endet mit einer nicht so schönen Angelegenheit, nun sind die Karten wieder offen, für die Zukunft vom Monzaguhru.

Schauen wir was das Jahr 2014 uns so bringt.


Wir waren auf der Essener Motorshow und haben dort einen super Tag gehabt. Das Highlight, wie immer in den letzen Jahren, Halle 7 ! Hier traf ich Jochen Reich. Einige von euch kennen ihn bestimmt. (Der Drift-Fahrer mit dem Commodore C Voyager ). Wir verstanden uns auf Anhieb super und selbst die Haarlänge hat gepaßt. Bei ihm haben wir einige Zeit verbracht und ein paar schöne Fotos vom Guhru und Jochen mit seinem Commo gemacht.

Wie sich heraus stellte, baut er grade einen Monza A1 auf und sucht noch Teile. Besser geht’s ja gar nicht. Super netter Kerl und eine persöhnliche Bereicherung, für den Guhru und seine Freundesliste.

Dann war da noch der Pilgerweg zum Opelstand. Nach langen Hallendurchläufen stand er da. Auf einem großen Drehpodest.

„Monza Concept 2013“!

Ein ehrwürdiger Moment. Opel kann es doch! Wirklich schön anzusehen und wenn er mal in Serie geht, bitte ich den ersten Testwagen zu mir. In der Fotogalerie könnt ihr euch selbst davon überzeugen. Viel Spaß beim anschauen der Bilder.

Natürlich stand auch ein Besuch bei meinem Freund Peter (P.S. Autoteile) an. Der, wie immer, sein bestes gab, mit Rat, Tat und Teilen die Messe durch seinen Stand bereichert. Egal was in anderen Foren geschrieben (gelästert, geschimpft) wird, er ist einfach der Beste!

Das muss jetzt auch fürs erste mal reichen. Der Guhru muss Geschenke kaufen und sich auf Weihnachten vorbereiten. Eines habe ich noch: Wer jetzt noch nicht weiß was er dem/den Liebsten schenken soll, wie wär‘s mal mit etwas Guten & Sinnvollem? Mit Produkten aus der Fluid Film Serie oder auch einer Druckbecherpistole als Set?

Vorschlag: „Schaut mal rein, in diesen Link“: http://monzaguhru.forumprofi.de/faqs-hinweise-ankuendigungen-f28/fluid-film-perma-film-multi-film-verkaufs-depot-ge-t273.html

Was dabei, mit Sicherheit. Ich Freue mich auf Eure Bestellungen.

Euer Monzaguhru

 

Letzte Aktualisierung
Stand: 03.09.2017

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © monzaguhru.de

Copyright 2013 Monzaguhru - News All Rights Reserved.