Aktuelle Zeit: Montag, 08. August 2022, 12:03:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




   [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schaltung erneuern
BeitragVerfasst: Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:12:47 

Registriert: Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:35:09
Beiträge: 4
Wohnort: Wallerstein
Hallo liebe gemeinde. Gibt es eine Möglichkeit eine schaltung vom schaltgetriebe wieder knackiger zu machen? Meine schaltung fühlt sich an wie ein rührstock. Da muss man ziehlen um nen gang reinzubekommen.

Würde mich über Antworten freuen


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schaltung erneuern
BeitragVerfasst: Montag, 30. Oktober 2017, 15:07:27 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 01. August 2012, 04:46:39
Beiträge: 11
Wohnort: Niedersachsen
Handelt es sich bei dem Schaltgetriebe um eine OPEL- oder ein GETRAG-Schaltgetriebe?

Nehmen wir mal an..GETRAG:

Zumeist sind die kleinen Gelenkeinheiten der Verbindungsstange zwischen Handschalthebel und Getriebeeingang rein mechanisch verschlissen. Die Bohrungen, durch die kleine Metallstifte gehen, sind ausgenudelt. So wird die Eingangsschaltwelle am Getriebe erst mit vielen Winkelgraden am Schalthebel erst betätigt..Gefühl: Rührstock.

Aber auch die Bohrung an/in der Eingangswelle ist oftmals total ausgearbeitet und weist erhebliches Spiel auf.

Abhilfe schafft da nur eine mechanische Überarbeitung auf nächstes Bolzen-Übermaß und Aufbohren der ausgearbeiteten Bohrungen. Solche Arbeiten können von einem versierten Fein-Mechaniker ausgeführt werden. Manchmal, bei noch nicht total ausgearbeiteten Teilen hilft schon der Austausch der Bolzen/Zylinderstifte, welche im Drehbereich schlicht abgenutzt sind.

Die Zylinderstifte haben die Katalognummer: 761353, die Verbindungsmuffe: 761280, Schaltwelle außen: 761201

Bild siehe auch Details: 22-23 usw.:

http://www.senator-monza.de/?MTPElERNZi ... zM9EkUBBVT


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schaltung erneuern
BeitragVerfasst: Dienstag, 09. Januar 2018, 21:07:49 

Registriert: Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:35:09
Beiträge: 4
Wohnort: Wallerstein
Danke, werde mal Probieren es zu erneuern, habe ein Set gefunden mit allen lagern und Teilen für die Schaltung. Mal schauen wie das klappt


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
   [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron